Skip to main content
Kurze Abendkleider

Kurze Abendkleider

Abendkleider gibt es in allen verschiedenen Farben und Formen. Das kurze Abendkleid sticht aber besonders hervor. Das kurze Abendkleid verbindet Eleganz mit Sexappeal. Bei sommerlichen Temperaturen wird es meistens dem langen Abendkleid vorgezogen. Ein älteres Sprichwort sagt: „in der Kürze liegt die Würze“! Das trifft bei Abendkleidern definitiv zu.

Das lange Dress wirkt förmlicher. Das kurze Abendkleid verringert den Abstand zwischen dir und deinem Gegenüber. Es ist ein Zeichen von Freiheit und Unabhängigkeit. Früher mussten wir Frauen uns verhüllen und möglichst wenig Haut zeigen.
Wir Frauen sind mutiger geworden. Am Arbeitsplatz oder im Fitnessstudio. Kleider sind für mich die elegantesten Kleidungsstücke die es gibt.

Kleider machen Leute

ist ein bekannter Spruch in der deutschen Modeszene. Vor allem kurze Kleider sind in den wärmeren Monaten der Renner. Das kurze Kleid hat eben einige Vorteile gegenüber seinen längeren Geschwistern.
Es ist luftig genug für sehr heiße Tage. Es stört nicht beim Tanzen und sorgt für genügend “Beinfreiheit“. Das kurze Kleid ist die perfekte Mischung zwischen sexy, sportlich und elegant. Es gibt sie in allen Varianten, mit oder ohne Ärmel, mit Spitze, Chiffon, Satin, Schleppen und vielem mehr.

Babyonline Abendkleid

52,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details
Huini Abendkleid

49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details
Sarahbridal Abendkleid

49,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details
ACEVOG Abendkleid

25,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details

Wann kann ich ein kurzes Abendkleid anziehen?

Kurz oder lang? Diese Frage höre ich häufiger bei Entscheidungsfindungen. Es kommt auf verschiedene Kriterien an. Zu einem Abiball kann man auch gut ein langes Kleid tragen. Falls du kleiner als 1,65 m bist, würde ich zu einem kurzen Kleid raten. Du kannst auch ein langes wählen und darunter hohe Schuhe tragen. Beim Abschlussball (den man nur einmal im Leben hat) würde ich zu einem langen raten. Knielang oder Bodenlang, dass musst du entscheiden. Ein bodenlanges Kleid wirkt eleganter. Ein knielanges ist beim Tanzen, jedoch angenehmer.

Ein kurzes Kleid kannst du sehr gut zu Silvester, einer Party oder sonstigen Anlässen anziehen.

Kurze Abendkleider zur Hochzeit

Ein Kurzes Kleid als Hochzeitsgast?

Wir sind auf vielen Hochzeiten. Jedes Jahr stehen welche an. Ich habe gemerkt dass sich die Hochzeitskultur sehr verändert hat. Nicht mehr jeder will in einer alten schicken Kirche mit einem weißen Prinzessinnen-Kleid heiraten.
Im Sommer eignen sich natürlich auch sehr gut kürzere Kleider. Am Strand oder im Golfclub, mit einem schicken Kurzen, kannst du nichts falsch machen.
Bei der Kleiderwahl solltest du als erstes immer einen Blick auf die Einladungskarte werfen. Hier werden Dresscodes oder andere farbliche Spielereien erwähnt. Wenn nichts dort steht, gibt es freie Fahrt. Doch Vorsicht: Es gibt einige Grundregeln. Ziehe niemals ein weißes Kleid an. Ebenfalls würde ich cremefarbene Kleider vermeiden. Außerdem sollte dein Kleid nicht zu viele Besonderheiten haben, sonst lenkst du zu sehr von der Braut ab. Du würdest doch schließlich auch nicht wollen dass jemand dich an deinem großen Tag aussticht. Doch da bleibt noch eine Frage.

Kann ich ein schwarzes kurzes Kleid auf einer Hochzeit tragen?

Die Hochzeit rückt näher, man hatte sich auf das blaue eingestellt, aber die Anprobe 2 Wochen vor der Trauung viel unglücklich aus, zu eng. Bei dem grünen ist der Stoff unerträglich auf der Haut und es wird schnell warm, ziemlich warm. Das hellblaue hat schon einen Termin für die Hochzeit der besten Freundin als Trauzeugin reserviert. Also doch noch ein neues.
Da kommt die Idee, wie wäre es mit dem kleinen Schwarzen? Darf ich überhaupt schwarz auf einer Hochzeit tragen? Knigge sagt: „Ein schwarzes Kleid kann bedenkenlos bei einer Hochzeit getragen werden aber ACHTUNG: Es sollte nicht an eine Trauerfeier erinnern. Am besten mit einem bunten Schal oder Accessoire aufhellen.

Wie sieht es mit einem roten Kleid aus?

Es gibt viele Rottöne. Hot Pink, Orange, Rosé, Bordaux und viele mehr. Bei einer traditionellen klassischen Hochzeit würde ich von einem knalligen Rot abraten. Wenn es dann noch ein tiefblinkendes Dekolleté preisgibt, würde es auf jeden Fall aussortiert. Stell dir vor auf allen Hochzeitsbildern springst du mit deinem roten Kleid direkt aus dem Bild, den Zuschauer in das Gesicht. Die Braut dürfte sich weniger darüber freuen.

Kurze Abendkleider mit Ärmel

Auch Kleider mit Ärmel können äußerst gut aussehen. Sie wirken schlichter und strahlen doch den gewissen Punkt von Attraktivität aus. Wenn deine Haut an den Schultern vielleicht Probleme macht und du dich nicht wohl damit fühlst, ist so ein Kleid mit Ärmel eine super Möglichkeit um gewissen Blicken zu entkommen. Die Ärmellänge ist von Kleid zu Kleid unterschiedlich. Es gibt Ärmel, die komplett bis zum Ellenbogen gehen und es gibt einige die gerade die Schulter bedecken. Ich finde ein Kleid mit Ärmel sehr abwechslungsreich zu den typischen Neckholder, Spagetti, Rücken-Zeig-dich-mal-Kleidern. Auch Besonderheiten sind bei Abendkleider gerne gesehen.

Charmant Damen Abendkleid

83,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details
Lecheers Damenkleid

22,39 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details
Miusol Abendkleid

28,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details

Kurze Abendkleider mit Glitzer

Ein Paillettenkleid das im Abendlicht funkelt oder den Glamour auf dem Tanzboden bringt, ist auch sehr beliebt. Hier zählt immer – „Weniger“.
Weniger ist mehr heißt es so schön. Es gibt Momente wo Glitzer, super ankommt, z.B. auf einer Mottoparty. Du kannst gerne als Diskokugel unterwegs sein aber ich würde dir immer zu dezenterem Glitzer raten. Der Glitzer sollte dein Kleid und dich unterstreichen und nicht deine Hauptaussage sein. Das ist meine Meinung. Falls du anderer Meinung bist, kannst du mir das gerne in den Kommentaren mitteilen. Ich bin ja immer offen für Verbesserung.

Kurze Abendkleider mit Schleppe

Es gibt auch festliche Abendkleider mit Schleppe. Die Kleider mit Schleppe sorgen immer für die Extraportion Aufmerksamkeit. So kannst du mit der langen Schleppe natürlich nicht schön tanzen aber deine Beine auf eine Art und Weise sexy betonen. Auf einer Hochzeit willst du aber damit nicht auftreten, sonst bekommst du böse Blicke der Braut zu spüren. Man kann auch ohne Schleppe wie eine Prinzessin wirken.

Die weltbesten Designern der Abendkleider

Auf der Fashionweek in Berlin fliegen natürlich Kleidungskoryphäen über den Catwalk. Namen wie Chanel, Dior, Raf Simons, Saint Laurent, Louis Vuitton und viele mehr sind dort alltäglich. Ich muss sagen, besonders schöne Kleider gibt es nur wenige. Ist für mich eher eine Ausstellung von sehr verrückten Designs und ausgefallene Looks. Ich bin aber auch nicht der die Künstlerin, die mit der schrägen Kleidung etwas anfangen könnte.